International tätige Unternehmen wissen, wie anspruchsvoll der Arbeitsplatz sein kann. Ein fremdes Kulturumfeld kann zusätzliche Belastungen für Personal, Kunden und Lieferanten hervorrufen. Es überrascht nicht, dass es so herausfordernd ist: Es gibt so viele Sprachen, Kulturen und Arbeitsweisen.

Dialogue kennt dieses Problem und hat eine Reihe von Lösungen konzipiert. Wir stellen sicher, dass alle Mitarbeiter verstehen, wie im internationalen, mehrsprachigen und multikulturellen Umfeld gearbeitet wird und was zu erwarten ist. Im Laufe des Kurses werden wir auf eine engagierende und interaktive Weise entmystifizieren, wie man im Umgang mit anderen Kulturen kulturell wendig ist.

Der Kurs ist sehr praktisch und vielseitig ausgerichtet und entwickelt sich ständig weiter. Nachdem die Delegierten drei Monate lang vor Ort waren, holt sich Dialogue Feedback aus erster Hand, um zu sehen, wie die echten Lebenserfahrungen im nächsten Kurs mit eingebracht werden können. Das garantiert, dass der Lernprozess immer relevant und auf dem aktuellsten Stand ist.

cross-cultural-coaching_new


KLEINERE ZAHLEN, GRÖSSERER FOKUS

Sie müssen eine Präsentation halten, um einen neuen Vertrag zu gewinnen? Sie etablieren einen neuen Link in Ihrem internationalen Netzwerk? Für die Teams, die regelmäßig oder intensiv mit internationalen Kollegen umgehen müssen, ist dieser Kurs in einer kleinen Gruppe genau richtig.

Es gibt hier keine Standardlösungen. Jede Geschäftssparte hat eine eigene Arbeitsweise, die kennzeichnend für ihre Branche ist. Eine detaillierte Einstufung vor dem Kurs bestimmt die Ziele des einzelnen Teilnehmers sowie branchenspezifische Fragestellungen. Das Kursprogramm wird dann darauf aufgebaut und konzentriert sich auf die Entwicklung der entsprechenden Verhaltensweisen, Sprache und Arbeitsweisen.

Der Kurs bereitet die Delegierten auf die fremde Kultur und das möglicherweise ungewohnte Verhalten der Menschen vor und zeigt, wie man selbst am besten auftritt. Der korrekte Umgang hilft Fehler zu vermeiden, die andere Ausländer vielleicht machen würden.


VORBBEREITUNG AUF DIE ENTSENDUNG

Eine Versetzung ins Ausland bringt deutliche Verhaltensänderungen mit sich, die wiederum Auswirkungen auf alle Beteiligten haben können. Unsere Kulturkurse behandeln die potentiellen Stressfaktoren, die eine Entsendung mit sich bringt und vor allem, wie diese Faktoren beseitigt oder verringert werden können.

Dialogue konzentriert sich nicht nur auf die Theorie, sondern achtet auf die praktischen Schritte, um sicherzustellen, dass eine Entsendung so glatt wie möglich abläuft. Wir wissen z. B., dass die Person, die ihr Leben auf der lokalen Ebene lebt, oft mehr von der Entsendung betroffen ist, als diejenige, die geschützt in der Unternehmensumgebung lebt. Wir wissen, welche Auswirkungen das haben kann. Wenn der Ehepartner / die Ehepartnerin nicht glücklich ist, ist der Angestellte es auch nicht. Wir bieten für alle Beteiligten Unterstützung und Beratung.

Dialogue onzentriert sich auch auf die genaue Rolle, die Delegierte ausführen werden, und wie diese die kulturelle Kluft beeinflussen kann. Es geht nicht nur um das geschäftliche Umfeld. Wir gehen auf die geschichtliche Themen, die die Region beeinflusst haben, auf Religionen und aktuelle Themen ein. Auf alles, was einen Einfluss auf die Ausführung des Jobs nach besten Kräften haben mag.

Jeder Kurs behandelt Themen wie die örtliche Umgebung – seien es Geschäfte, regionale Aktivitäten und Traditionen oder einige Sätze, die das Eis brechen. Ein traditionelles Essen kann, falls zweckmäßig, zubereitet werden, um den Delegierten die Möglichkeit zu geben, die landesübliche Esskultur aus erster Hand kennenzulernen.

„FÜR MEINE FRAU UND MICH WAR DER KURS AUF DIESE WEISE SEHR NÜTZLICH, DENN WIR HATTEN DIE MÖGLICHKEIT, FRAGEN ZU SOZIALEN UND FINANZIELLEN ANGELEGENHEITEN UND ZUR ENGLISCHEN ETIKETTE ZU STELLEN. DIESE 'PRIVATEN' DINGE, DIE MAN ENGLISCHE FREUNDE UND KOLLEGEN NICHT DIREKT FRAGEN KANN“SCHÜLER VON EINER GROSSEN AUTOMOBILFIRMA